Rupp Historische Baustoffe - Logo
  • Historische Eichen- und Fichtenbalken
  • Alte Dielenböden und Dachziegel
  • Für Restaurierung und Neubau
Balken Balken

Bauholz

Angebot und Herkunft

Sie erhalten bei mir historische Bauhölzer für die unterschiedlichsten Anwendungen, vom Konstruktionsholz bis hin zum reinen Dekorationsholz. Mein Lagerbestand umfaßt üblicherweise Bauholz aus Eiche und Fichte / Tanne, seltener nachgefragte Hölzer bitte ich im Bedarfsfall anzufragen.

Die Hölzer stammen aus Rückbauten historischer Gebäude. Alle Hölzer werden von mir hinsichtlich ihrer Tauglichkeit zum Wiedereinbau sorgfältig geprüft. Dies enthebt den Käufer aber nicht von der Pflicht vor dem Einbau sachkundig zu prüfen, ob das von mir gelieferte Material für den Einbauzweck geeignet ist.

Auf Wunsch können wir das Holz zur sicheren Abtötung eventuell vorhandener tierischer Schädlinge auch hitzebehandeln.

Lagerung und Verarbeitung

Die Hölzer werden bei mir lufttrocken gelagert, entnagelt, gebürstet und gesundgeschnitten. Bei Lieferungen nach Stückliste werden die Holzer entsprechend nummeriert.

Wiedereinbau

Sie erhalten bei mir Hölzer für jeden Verwendungszweck im Holzbau:

  • Fachwerkhölzer wie Riegel, Pfosten, Streben mit einer oder mehreren Sichtseiten aus Eiche und Fichte / Tanne
  • Deckenbalken aus Eiche und Fichte / Tanne, mit und ohne seitliche Nuten, je nach Bedarf
  • Pfosten und Säulen zu freistehenden Verwendung aus Eiche und Fichte / Tanne
  • Pfetten und Sparren für Dachstühle mit ein bis drei Sichtseiten aus Eiche und Fichte / Tanne
  • Einzelstücke mit besonderen Formen und Maßen

Komplette Fachwerkkonstruktionen

Gerne biete ich Ihnen auch die Lieferung kompletter Fachwerkkostruktionen, wie Wände, Balkone, Decken oder auch komplette Gebäude aus historischem Holz an.

Lieferung

Üblicherweise biete ich Ihnen die Hölzer ab Lager geladen an. Auf Wunsch liefere ich Ihnen die Hölzer fristgerecht an, in der Regel mit zuverlässigen und mit der Materie vertrauten Speditionen.